Chöre

Popchor „Pop2Soul“:

pop2soul

Im Januar 2013 wurde der Chor „Pop2Soul“ in der Rock & Pop Schule gegründet. Auf dem Programm stehen aktuelle Soul- und Pop-Titel sowie Klassiker aus dem Genre aus den 60iger Jahren.
Der Spaß und die Freude am gemeinsamen Singen stehen im Mittelpunkt der Proben. Mittlerweile umfaßt der Chor um die 4o Leute. Die Nachfrage ist sehr groß.

Im Repertoire stehen nicht nur swingende und groovende Soul-Hits, sondern auch aktuelle Songs aus den nationalen und internationalen Charts. Das Projekt ist dabei offen.
Auch Songwünsche der Chormitglieder – ob englisch oder deutsch – sind absolut erwünscht. Chorleiter ist der aus den Niederlanden stammende Noud Hell.

Beim bundesweiten Chorwettbewerb der deutschen Megaband „Revolverheld“ & Rottkäppchensekt“ im Jahr 2018 gehörte Pop2Soul zu den ausgewählten TOP 10.
Sie waren der einzige ausgewählte Chor aus Schleswig-Holstein. Ein Riesenerfolg.

Mittlerweile gehört Pop2Soul zur etablierten Chorszene in Schleswig-Holstein und Norddeutschland.

Repertoire:

  1. Lady Marmelade
  2. Shine
  3. Space Oddity
  4. It never rains in Southern California
  5. Bad day
  6. Set fire to the rain
  7. Summer Sunshine
  8. Mad world
  9. Lass uns geh`n
  10. Waitimg for a star to fall
  11. Cheap thrills  ( Zugabe)

Die Proben finden immer am Donnerstag um 20 h  in der Christlichen Schule, Diesterwegstr.20 in Kiel  statt.

Pop2Soul sucht dringend Männerstimmen !

Voranmeldung erbeten!

 

Interkultureller Chor „Local Vocals International“:

Foto Jugendchor Local Vocals InternationalDas dritte Chorprojekt der ROCK & POP SCHULE ist der Chor „Local Vocals International“. Die Chorproben finden immer montags um 18.30 Uhr im Probenraum, Exerzierplatz 19 (Hinterhof links), Kiel statt. Alle Interessenten können dort ohne Anmeldung einfach mal „reinschnuppern“. Chorleiterin ist Nina Berger.

Seit Jahren begeisterte unser Jugenchor „Local Vocals“ das Publikum auf der Kieler Woche, beim Seeschifffahrtstag, im Freilichtmuseum Molfsee und bei unseren jährlichen Schulfestivals im Kieler Kulturforum. Ab sofort öffnet sich der Chor auch Erwachsenen mit Chorerfahrung. Für geflüchtete Jugendliche ist der Chor kostenlos. Ebenso für deutsche Jugendliche in dieser Altersgruppe, die aus finanzschwachen Familien kommen. Wir wollen in allen Sprachen singen, vielleicht auch rappen. Wir freuen uns auf Pop, Rock, Soul, Hip-Hop, Volkslieder, Traditionelles und Modernes aus allen Erdteilen. Auch können wir uns vorstellen, dass eine Band/Ensemble den Chor begleitet. Selbstverständlich hat der Chor Mitspracherecht bei der Auswahl des Repertoires. 

Durch die Begegnung mit Kids und Jugendlichen aus unterschiedlichen Kulturen soll das bestehende Programm weiter entwickelt werden. Im Vordergrund steht der Spaß, die Lust am Singen und die Freude an der menschlichen Begegnung. So wird ein kunterbunter Chor entstehen, in dem Integration gelebt und vielleicht auch bald getanzt wird.

Auftritte: Kieler Woche (Unser Norden Bühne), Kulturforum Kiel (RPS-Festival), Seeschifffahrtstag 2016, Bürgerpreisverleihung beim Sparkassen- und Giroverband Schleswig-Holstein, Freilichtmuseum Molfsee u.a.

 

Inklusiver Chor „Die ChOhrwürmer“:

Seit Gründung des Chores im Februar 2015 hat dieser inklusive Chor der ROCK & POP SCHULE eine atemberaubende Entwicklung genommen. Mittlerweile sind die „ChOhrwürmer“ fester Bestandteil der Kieler Chorszene. Jeder öffentliche Auftritt des Chores erzeugt beim Zuschauer und Zuhörer Bewunderung, mit welcher Leidenschaft und Energie Menschen mit und ohne Handicap gemeinsam singen. Anfänglich waren es über 60 Personen, die sich bei den ersten Treffen im Frühjahr 2015 für dieses Chorprojekt interessierten. Das Chorprojekt ist offen für alle Menschen, Nationalitäten oder Religionen. Es sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig, um im inklusiven Chor mitzusingen. Für geflüchtete Menschen ist die Teilnahme kostenlos. Ebenso für deutsche Menschen, die aus sozial schwachen Familien kommen.

Mittlerweile umfasst der Chor über 20  Mitglieder, die sich jetzt regelmäßig freitags um 15 Uhr in der artegrale (barrierefrei) zu den Proben treffen. Das Repertoire umfasst Schlager, Pop und Evergreens. Die Chorleitung hat Nina Berger inne. Chorproben und Auftritte werden regelmäßig begleitet vom Gitarristen Matthias Orlitz.

Der Inklusive Chor wird unterstützt durch das Amt für Familie und Soziales der LH Kiel.

Repertoire:

Beinhart wie ein Rocker
Leinen los
Lollipop
Marmor, Stein und Eisen bricht
Die perfekte Welle
Auf der Reeperbahn nachts um halb eins
Ich war noch niemals in New York
Griechischer Wein
Ãœber den Wolken

Konzerte:

Special Olympics, Kiel, Reventlouwiese (2017),  Seeschifffahrtstag, Interkulturelle Fest der Stadt Kiel, Lebenshilfe e.V., Landespolizei, AWO Ellerbek, Artegrale,  Forstbaumschule, Kulturforum, u.v.a

Anmeldungen sind über unser Formular „Kostenlose Probestunde“ oder direkt telefonisch über unser Büro möglich.

Projektleitung: Hörbie Schmidt